Sie sind hier: Startseite » Archiv » Archiv 2019 » Hallertauer 09.10.2019

Hallertauer Zeitung 09.10.2019

TSV-Schwimmer laufen für den guten Zweck

Mit 19 Aktiven beteiligten sich die Mainburger Schwimmer beim 21.Leukämielauf in Regensburg. Bei der bestens organisierten Veranstaltung zugunsten der Krebsforschung nahmen wieder über 3000 Laufbegeisterte teil. Bei kühlem, aber trockenem Wetter waren die Bedingungen für alle Teilnehmer ideal. Die Mainburger beteiligten sich an allen Konkurrenzen. Die ersten fünf Starter gingen auf die 5 km-Runde. Abteilungsleiter Hans Goldbrunner wagte sich mit seiner Familie und zwei weiteren Mainburgern auf die 6 km lange Walking-Strecke, während zur gleichen Zeit die sechs Kinder eine Laufstrecke über 1,5 km absolvierten. Den Abschluss bildete der 10 km-Lauf, an dem die Mainburger nochmals 3 Starter auf die Strecke schickten. Alle Teilnehmer konnten sich über sehr gute persönliche Leistungen freuen. Die Platzierung steht bei dieser Laufveranstaltung im Hintergrund. Daher wurde auch am Würstlstand und am Kuchenbuffet für den guten Zweck gegessen und getrunken. 2020 ist die Schwimmabteilung auf jeden Fall wieder am Start.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.